Soli-Desi für Rojava

7,50 CHF

100 Milliliter

Wirkstoff: 80/g100g Ethanol

Gebrauchsfertiges flüssiges Desinfektionsmittel für Hände und Haut.

Mindesthaltbarkeitsdatum: 06/2022

Alle Einnahmen fliessen in die Finanzierung der Ambulanz für die Klinik des Frauendorfes Jinwar in Rojava.

Lieferzeit: ca. 3 Werktage

3 vorrätig

Kategorien: , ,

Beschreibung

Am 1. März 2020 wurde die Frauenklinik Şîfa Jin als wichtiger Bestandteil der Gesundheitsversorgung und der autonomen Frauenorganisierung auf Initiative des Frauendorfes (Kurdisch Jinwar) in Rojava eröffnet. Zurzeit befindet sich die Klinik nach wie vor im Aufbau, einige Untersuchungen, Schulungen und Beratungen können aber jetzt schon durchgeführt werden. Besonders wichtig sind im Moment die in der Region organisierten Kurse zu Gesundheits- und Hygienethemen. Damit die Reichweite dieses Frauengesundheitszentrums verbessert werden kann, sammelt die Şîfa Jin Klinik Geld für ein Ambulanzfahrzeug. Dies ist deshalb wichtig, weil die medizinische Versorgung in der Region erst schwach ausgebaut ist und die Wege ins nächste Krankenhaus oft lang sind.

Mehr Infos unter: https://perspektivenbauen.noblogs.org/